Abkantwerkzeuge

passend für System:

Ausführung

  • geschliffene Aufnahme und Arbeitsbereich

  • Arbeitsbereich induktiv gehärtet, Härtetiefe 2-3mm, HRC 58

  • Werkstoff: 1.0503 z.T. vergütet auf 800-900 N/mm² oder 1.7225 vergütet auf 1100-1200 N/mm²

  • Werkzeuglängen: 415mm, 835mm, 805mm sektioniert

Make it Xxl

Oberwerkzeuge mit einer Arbeitshöhe bis 200mm sind bei uns in verschiedenen Ausführungen standardisiert worden.

Verfügbar sind 30° und 88° Werkzeuge. Welche in Form und Design für einen vielfältigen Einsatz Ihrer Kantaufgaben geeignet sind.

Unterwerkzeuge bis 220mm- 70°, belastbar bis 2000 kN/m.

Lieferzeit aus Vorrat.

Weitere Möglichkeiten

Die standardisierten Werkzeuge können wir nach technischer Prüfung speziellen Kundenanforderungen anpassen. Hierzu zählen u.a. Freimachungen, Ausbrüche, Hornstücke, Radienänderungen und andere Teillängen.

Darüber hinaus können wir Sonderwerkzeuge anbieten, welche an die Kantaufgabe angepasst sind.

Ausführung

  • geschliffene Aufnahme und Arbeitsbereich

  • Arbeitsbereich induktiv gehärtet, Härtetiefe 2-3mm, HRC 58

  • Werkstoff: 1.0503 z.T. vergütet auf 800-900 N/mm² oder 1.7225 vergütet auf 1100-1200 N/mm²

  • Werkzeuglängen: 500mm, 1000mm, 1100mm sektioniert

Weitere Möglichkeiten

Die standardisierten Werkzeuge können wir nach technischer Prüfung speziellen Kundenanforderungen anpassen. Hierzu zählen u.a. Freimachungen, Ausbrüche, Hornstücke, Radienänderungen und andere Teillängen.

Darüber hinaus können wir Sonderwerkzeuge anbieten, welche an die Kantaufgabe angepasst sind.

Ausführung

  • geschliffene Aufnahme und Arbeitsbereich

  • Arbeitsbereich induktiv gehärtet, Härtetiefe 2-3mm, HRC 58-60

  • Werkstoff: 42 CrMo4 (1.7225) vergütet auf 1100-1200 N/mm²

  • Werkzeuglängen: 500mm, 550mm sektioniert, 1250mm sektioniert, 2050mm sektioniert, 2550mm sektioniert, 3050mm sektioniert, 4050mm sektioniert

  • Die Werkzeuge werden in Schulter- oder Kopftragender Ausführung mit Haltestiften oder Schnellspannsystem (vertikale Entnahme möglich) geliefert.

  • Kompatibilität zum Originalwerkzeug ist in Art und Ausführung gegeben.

Mittels eines Adapters können Sie aus einem umfangreichen Sortiment kostengünstig Werkzeuge in Ihre Trumpf/ Wila integrieren. Bei Fragen in diesen Bedarfsfällen können Sie uns gerne ansprechen.

Weitere Möglichkeiten

Die standardisierten Werkzeuge können wir nach technischer Prüfung speziellen Kundenanforderungen anpassen. Hierzu zählen u.a. Freimachungen, Ausbrüche, Hornstücke, Radienänderungen und andere Teillängen.

Darüber hinaus können wir Sonderwerkzeuge anbieten, welche an die Kantaufgabe angepasst sind.

Ausführung

  • geschliffene Aufnahme und Arbeitsbereich

  • Arbeitsbereich induktiv gehärtet, Härtetiefe 2-3mm, HRC 58

  • Werkstoff: 42 CrMo4 (1.7225) vergütet auf 1100-1200 N/mm²

  • Werkzeuglängen: 50, 55, 60, 65, 70, 75, 80, 85, 90, 95, 100 und 500mm

  • Hornstücklängen: 75, 80, 85, 95, 105 und 115mm

  • Kompatibilität zum Originalwerkzeug ist in Art und Ausführung gegeben.

Ausführung

  • geschliffene Aufnahme und Arbeitsbereich

  • Arbeitsbereich induktiv gehärtet, Härtetiefe 2-3mm, HRC 58-60

  • Werkstoff: 1.2312 vergütet auf 1150 N/mm²

  • Werkzeuglängen: 45, 50, 55, 60, 65, 70, 75, 80, 85, 90, 95, 100, 175, 200 und 500mm sektioniert

Mittels eines Adapters können Sie aus einem umfangreichen Sortiment kostengünstig Werkzeuge in Ihre EHT integrieren. Bei Fragen in diesen Bedarfsfällen können Sie uns gerne ansprechen.

Ausführung

  • Profil geschliffene Oberfläche

  • Stirnseitig geschliffene Oberfläche

  • Werkstoff 1.7225vergütet auf 1100-1200 N/mm²

  • 1.7131 (Einsatzstahl) vergütet auf 900-1050 N/mm²

  • Härtearten: Induktiv gehärteter Arbeitsbereich auf HRC 58-60, Rht 3mm oder Einsatz gehärtete Oberfläche auf HRC 60, Eht: 3mm

  • Werkzeuglängen nach Kundenwunsch

Ausführung

  • geschliffene Aufnahme und Arbeitsbereich

  • Arbeitsbereich induktiv gehärtet, Härtetiefe 2-3mm, HRC 58

  • Werkstoff: 42 CrMo4 (1.7225) vergütet auf 1100-1200 N/mm²

  • Werkzeuglängen: 254mm, 508mm und 550mm sektioniert

  • Die sektionierten Oberwerkzeuge bestehen aus: 25, 30, 35, 40, 45, 50, Horn 100li, Horn 100re und 125mm

  • Die sektionierten Unterwerkzeuge bestehen aus: 25, 30, 35, 40, 45, 50, 2x100, 125mm

  • Optional können die Oberwerkzeuge mit dem Schnellspannsystem, welches eine vertikale Entnahme an einer beliebigen Stelle des Oberbalken ermöglicht geliefert werden.

Mittels eines Adapters können Sie aus einem umfangreichen Sortiment kostengünstig Werkzeuge in Ihre LVD integrieren. Bei Fragen in diesen Bedarfsfällen können Sie uns gerne ansprechen.

Individual

Für spezielle Kantaufgaben, ob manuell oder auf Roboterzellen, entwickeln wir an mordernen 3D- Arbeitsplätzen Abkantwerkzeuge.

Komplexe Biegefolgen werden in Machbarkeitsstudien häufig mit Stationsaufbauten, mehrstufigen Werkzeugen -optional mit pneumatischen Ansteuerungen erarbeitet.

.

Werkstoffe

Die Werkzeuge werden in hochwertigem Qualitätsstahl wie 1.2312, 1.7225 oder 1.7131 gefertigt. Die Stähle sind bis zu 1200 N/mm² vergütet. Die angewandten Härteverfahren sind Induktiv- und Einsatz-Härten. Hier werden großflächig die Arbeitsbereiche bis 3mm tief auf 60 HRC gehärtet.

.

Anarbeitung

Als Fertigungsverfahren stehen Langhobeln, CNC-Fräsen, Flach- und Profilschleifen zur Verfügung.

Die maximale Fertigungslänge 1-teilig ist 9000mm.

.

Wir bieten Ihnen:

  • Erfahrung im Markt seit 1994

  • Großzügiges Sortiment an Standardwerkzeugen

  • Lager in Deutschland für kurze Lieferzeiten

  • Modifikationen an Standardwerkzeugen

  • Konstruktion und Ausführung von Sonderwerkzeugen

  • Machbarkeitsstudie für Ihre Anwendung

  • Biegehilfen, verfahrbar mit einstellbaren Anlegekanten

Qualität

Darüber sprechen viele ̶ wir haben sie.

Die Basis, ein Qualitätsstahl mit gleichbleibend hoher Güte, wird auf modernen CNC-Maschinen gefertigt.

Ausgelagerte Fertigungsprozesse, wie das Härten, wird über langjährige Partnerschaften begleitet.

auf Wunsch können Fertigungsprozessbegleitende Prüfprotokolle vorgelegt werden.

.

Wir realisieren Stationsaufbauten mit mehreren Werkzeugsätzen, um komplexe Kantaufgaben durchzuführen.

Wellenmatrizen

  • Drehende Einlaufwellen gehärtet

  • Laufflächen der Einlaufwellen geschliffen und gehärtet

  • Reduzieren Sie Ihre benötigte Presskraft um bis zu 30%

  • Vermeidung von Abdrücken

  • Geeignet für Materialien mit hoher Zugfestigkeit

  • Variable Öffnungsweiten

Verstellbare Wellenmatrize

Mit der verstellbaren Wellenmatrize können Sie schnell und flexibel verschiedene Gesenkweiten einstellen. Die Öffnungsweite lässt sich leicht durch verschiedene Einstellleisten verändern.

Mittels individuellen Matrizenhaltern auf allen Abkantpressen einsetzbar.

Ihre Vorteile

• Variable Öffnungsweiten

- Gr.1- V= 25-125mm

- Gr.2- V= 65-185mm

- Gr.3- V= 120-300mm

- Gr.4- V= 150-400mm


• Rüstzeitreduzierung, da kein Matrizenwechsel


• Durch mitdrehende Einlaufwellen

- geringere Presskraft erforderlich

- abdruckarmes Biegen


• Geringe Wartungskosten durch einzeln austauschbare Bauteile

Scherenmesser für Ihre Tafelschere fertigen wir nach Ihren Wünschen und Anforderungen an.

Mögliche Ausführungen

  • Schnittfestigkeit bis 2.000 N/mm² für höchste Anforderung

  • bis 6.000mm Stücklänge

  • 4, 2, 1 schneidig

  • Lochbild für Montage nach Anforderung

Nachschleifen

Sie haben bereits ein Scherenmesser, welches jedoch stumpf oder oxidiert ist. Kein Problem, Ihre Scherenmesser und Führungsschienen schleifen wir Ihnen gerne nach. Auch lange Schneiden stellen für uns kein Problem dar.

Vorteile

  • Kanten von kurzen Schenkeln

  • Nahezu abdruckfrei Kanten

  • Kantung bis 40° möglich

  • Kanten von Lochblech ohne Verzug mit hoher Wiederholgenauigkeit

  • Mittels Adapter auf vielen Abkantpressen einsetzbar

Größe

Achsabstand [mm]

Breite [mm]

max. Belastung [kN/m]

Erhältliche Längen [mm]

1

10

22

1.000

15-20-25-30-50-100-200-500

2

15

35

1.300

15-20-25-30-50-100-200-500

3

27

60

2.000

50-100-200

.

Zubehör wie Abkantfolie, Seitenanschläge, Werkzeugschrank und mögliche Modifikationen finden Sie hier.

Informationen zur Werkzeugnacharbeiten finden Sie hier.