Drahterodieren

Mittels Drahterodieren lassen sich alle leitenden Materialien unabhängig der Härte bearbeiten. Geringe Schnittbreiten sich trotz hoher Materialdicken möglich. Die Scharfkantigen Konturen erfüllen höchste Ansprüche in Bezug auf Maßhaltigkeit und Formgenauigkeit. Durch das Schneiden mittels Draht von Ø 0,25mm lassen sich kleinste Innenkonturen erstellen.

Oberflächengüten von bis zu Ra 0,5µ und Genauigkeiten von ±0,005mm können realisiert werden.

Spezielle Erzatzteile für Maschienen können durch hauseigene Messtechnik und Konstruktion schnell realisiert werden. Unser Serviceteam begleitet Sie gerne von der Konzeptionierung bis hin zum fertigen Produkt.

.

Nutzen Sie unsere Ressourcen und Erfahrung für Ihre Herausforderungen.

.

Mittels Lasermarkierung können Ihre Bauteile individuell und dauerhaft beschriftet werden.

.

Vorteile im Überblick

  • Problemlose Bearbeitung von gehärteten und hochfesten Materialien

  • Enge Toleranzen können realisiert werden

  • Fertigung von komplexen Konturen mit kleinen Innenradien

  • Glatte, feine Oberflächen

  • Schmaler Verschnitt auch bei Dicken Material

Drahtschneiden

.

4-Achsen Bearbeitung Verfahrwege:

X= 500mm

Y= 350mm

Z= 200mm

Max. Werkstückgewicht: 800kg

.

Wir erodieren für Sie:

  • Scharnierwerkzeuge

  • Sonder-Z-Werkzeuge

  • Schnittwerkzeuge

  • Kurze Abkantwerkzeuge

  • Ihre Geometrie

  • Maschinenbauteile

Qualitätsgarantie

Auf Wunsch kann ein Messprotokoll mit unserem Video-Messmikroskop erstellt werden. [Mehr Erfahren]